Besonders wertvoll: im 16. & 17. Jahrhundert hatte die Tulpe ihren finanziellen Höhepunkt und konnte den Wert eines Grachtenhauses in Amsterdam annehmen. Aber auch heute verschenkt man so eine bedeutungsvolle Blume nicht alle Tage.

Ungebrochen fröhlich

Ursprünglich stammt die Tulpe aus den Gebirgsketten von Zentralasien – für viele sicher kaum vorstellbar, denkt man doch zuerst an die unendlichen Tulpenfelder in Holland. Nomaden brachten Sie mit in die Türkei, wo sie stolze Sultane als Schmuck an ihren Turbanen trugen.

Sowohl in Form als auch Farbe gibt es die Tulpe in den verschiedensten Varianten. Besonders beliebt sind in Deutschland die Farben Apricot, gefolgt von Pink und Lila. Französische Tulpen stechen durch ihre besondere Länge und große Blüten hervor.

Farben und Bedeutungen

Mit Tulpen vermittelt man immer eine Botschaft: Rote Tulpen symbolisieren eine stürmische Liebe. Tulpen mit schwarzen Blüten drücken aus, dass derjenige alles opfern würde.

Sie wollen jemand „schöne Augen machen“? Dann bietet sich ein bunter Tulpenstrauß an. Für Freundschaften eigenen sich vor allem gelbe und orangefarbene Tulpen.

Blumensträuße mit Tulpen

Alle Sträuße

sweet flower

22,00 

Enthält 7% erm. MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Alle Sträuße

Hildes Gartenstrauß

26,90 

Enthält 7% erm. MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Alle Sträuße

Der Wunschstrauß

Empfohlener Preis 25,00 

Enthält 7% erm. MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar